Fotobücher sind die liebsten Fotogeschenke der Deutschen
Fotobuch, Kalender und Co.: Vor Weihnachten boomt das Geschäft mit den individuellen Fotogeschenken. Eine Kundenumfrage des Berliner Anbieters leinwandfoto.de geht der Frage nach den beliebtesten Produkten der Deutschen nach.

Vor Weihnachten boomt nicht nur der Bücherhandel, sondern auch der Online-Markt mit Fotogeschenken. Denn mit eigenen Fotos lassen sich besonders persönliche Geschenke mit hoher Emotionalität gestalten. Doch welche Fotogeschenke kommen bei den Deutschen am besten an? Das wollten die Berliner Fotofinisher von leinwandfoto.de von Ihren Kunden wissen und haben sie nach ihren persönlichen Favoriten gefragt.

Fotobücher & Co. – Deutschlands beliebteste Fotogeschenke

Das Ergebnis ist wenig überraschend: Besonders oft werden Fotobücher (52 Prozent) und Fotokalender (38 Prozent) verschenkt. Neun Millionen Fotobücher waren es 2016. Prognosen gehen davon aus, dass es 2017 nicht weniger, sondern eher mehr werden. Auch wenn die Wachstumskurve heute längst nicht mehr so steil nacht oben verläuft, wie noch vor einigen Jahren. Beim größten Anbieter von Fotobüchern auf dem Deutschen Markt, CEWE, geht man davon aus, dass die 10-Millionen-Marke geknackt werden wird.

Großformatige Wanddekoration mit eigenen Fotos ist ein aktueller Trend, dem immer mehr Konsumenten folgen. So gaben 33 Prozent der Umfrageteilnehmer an, auch schon einen Fotodruck auf Leinwand verschenkt zu haben. Fotocollagen mit 23 Prozent und das Poster mit 19 Prozent folgen auf den Plätzen. Bemerkenswert: das Gros der Fotografen, die mit einer Kamera und nicht mit dem Smartphone fotografieren, ist männlich. Die Käuferklientel bei Fotogeschenken ist weiblich. Besonders Frauen entdecken immer mehr ausgefallene Fotogeschenke für ihre Liebsten. Neben Fototassen sind in diesem Jahr, laut leinwandfoto.de-Umfrage, vor allem Fotokissen begehrt.

Vielfalt bei Foto-Mehrwertprodukten nimmt weiter zu

Der Markt für sogenannte Foto-Mehrwertprodukte wächst. Immer vielfältigere personalisierte Fotoprodukte werden online zum Druck angeboten. So sind neben bedruckbaren WC-Sitzen mit Wunschmotiv auch essbare Präsente wie Foto-Donuts oder Kuchen erhältlich. Im Endkundengeschäft in diesem Segment nimmt das Online-Geschäft eine Schlüsselrolle ein. Kunden schätzen die Gestaltung daheim. Einfache Bestellprozesse und Möglichkeiten der Bildbearbeitung im System des Anbieters, wie es heute die meisten Online-Anbieter ermöglichen, sind der Schlüssel zum Erfolg

Der Berliner Produzent Leinwandfoto.de ist seit 12 Jahren am europäischen Markt für Online-Print-Produkte. Die Fotoprodukte werden nach individuellen Kundenwünschen mit persönlichen Bildern auf hochwertige Materialien gedruckt und in mehr als 50 Länder versandt. Leinwandfoto.de hat über 150.000 Kunden – sowohl leidenschaftliche Hobbyfotografen als auch namhafte Profis.