Niclas Walser, Geschäftsführer der WALSER GmbH & Co.KG, und Choong Hyun Hwang, President & CEO von Samyang Optics erweitern ihre Zusammenarbeit. (Foto: Walser)
Mit Wirkung zum 1. April 2018 fungiert die Burgheimer Walser GmbH & Co. KG als exklusiver Distributor der koreanischen Objektivmarke Samyang.

Bereits seit 2003 pflegt die Walser GmbH & Co. KG eine enge Partnerschaft mit dem koreanischen Objektivhersteller Samyang. Im Juni 2017 übernahmen die Burgheimer Spezialisten für Studio- und Beleuchtungstechnik, Kameraobjektive und Zubehör für Videografie in Deutschland und Österreich die Distribution für die Objektive der koreanischen Marke. Die erfolgreiche Partnerschaft wurde nun sogar noch ausgeweitet. Seit dem 1. April liegt die gesamte Distribution von Samyang-Objektiven exklusiv bei dem Burgheimer Unternehmen.

„Die Zusammenarbeit mit Samyang ist ein strategisch wichtiger Schritt, um unser umfangreiches Sortiment für Fotografen noch weiter auszubauen“, sagt Niclas Walser, Geschäftsführer der WALSER GmbH & Co. KG. „Mit Samyang als Partner können wir unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Objektiven als bisher bieten und passen uns damit der Nachfrage der Kunden an.“

Durch die Kooperation hatten die Burgheimer ihr Portfolio im Bereich Objektive bereits Mitte 2017 um Autofokus- und professionelle Video-Objektive, die unter der Submarke XEEN laufen, erweitert. Inzwischen sind alle gängigen Brennweiten und Anschlüsse ab Lager verfügbar. Darunter auch alle fünf Autofokus-Objektive sowie die neue Lens Station für AF Objektive mit Sony E Anschluss. Im Laufe des Jahres sollen weitere Objektive folgen. Vor allem das Sortiment der Autofokus-Optiken wollen die Koreaner weiter ausbauen.