Der japanische Objektivhersteller Tamron hat die Markteinführung des Reisezoom-Objektivs 28-200mm F/2.8-5.6 Di III RXD (Modell A071) für Sony E-Mount angekündigt. (Foto: Tamron)

Tamron kündigt die Markteinführung des weltweit ersten Reisezooms mit Lichtstärke F/2.8 für spiegellose Vollformatkameras mit Sony E-Mount an.

Der japanische Objektivhersteller Tamron hat die Markteinführung des Reisezoom-Objektivs 28-200mm F/2.8-5.6 Di III RXD (Modell A071) für spiegellose Vollformatkameras mit Sony E-Mount angekündigt. Der Launch ist für den 25. Juni 2020 geplant. Aufgrund der weltweit andauernden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann jedoch eine Terminverschiebung nicht ausgeschlossen werden.

Neues 28-200mm Reisezoom steht in langer Tradition

Das neue Objektiv steht in der Tradition des legendären AF 28-200mm F/3.8-5.6 Aspherical (Modell 71D) aus dem Jahr 1992. Als erstes kompaktes und leichtes Reisezoom-Objektiv markiert es bis heute einen Meilenstein in der Geschichte der Fotooptik. Aufgrund seiner einfachen Handhabung und seines attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses erfreute es sich bei Fotografen auf der ganzen Welt großer Beliebtheit.

Seither hat Tamron seine Reisezoom-Serie kontinuierlich weiterentwickelt und regelmäßig weitere fortschrittliche Modelle auf den Markt gebracht. Zuletzt das stark nachgefragte 18-400mm F/3.5-6.3 Di II VC HLD (Modell B028) mit dem weltweit ersten 22,2-fach-Zoom.

Das 28-200mm F/2.8-5.6, hier mit Sonys Profi-Vollformat-Kamera Alpha 7R IV, ist Tamrons erstes Reisezoom für spiegelloses Vollformat mit Sony E-Mount.
Das 28-200mm F/2.8-5.6, hier mit Sonys Profi-Vollformat-Kamera Alpha 7R IV, ist Tamrons erstes Reisezoom für spiegelloses Vollformat mit Sony E-Mount.

Erstes Tamron-Reisezoom für spiegelloses Vollformat

Aufbauend auf seine langjährige Erfahrung und Expertise hat Tamron nun erstmals ein Reisezoom-Objektiv für spiegellose Vollformatkameras entwickelt. Das 28-200mm F/2.8-5.6 markiert dementsprechend ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte. Die Modellbezeichnung A071 ist eine klare Referenz an die „71“ im Namen des ursprünglichen Reisezoom-Objektivs von 1992.

Kompakte Maße für flexiblen Einsatz

Das 28-200mm F/2.8-5.6 ist das weltweit erste Reisezoom-Objektiv mit einer Lichtstärke von F/2.8 bei Weitwinkel-Brennweite 28 mm. Seine optische Konstruktion ist für die Verwendung mit der aktuellen Generation hochauflösender Digitalkameras optimiert. Mehrere Speziallinsen sichern eine hohe Bildqualität über den gesamten Brennweitenbereich. Hierdurch kann der Anwender seine Kreativität voll auszuschöpfen. Mit einer Länge von nur 117 mm und einem Gewicht von 575 g sowie Filtergröße 67 mm bildet es mit einer kompakten Vollformatkamera eine handliche, leichte Einheit. Kurzum: Es ist daher die ideale Fotoausrüstung für Alltag und Reise, aber auch für die Sport- und Naturfotografie.

Das 28-200mm F/2.8-5.6 verbindet den Bedienkomfort eines Reisezoom-Objektivs, das trotz seiner kompakten Bauweise einen großen Brennweitenbereich bietet, mit der ausgezeichneten Bildqualität eines lichtstarken F/2.8-Zoom-Objektivs. Diese Kombination verschiebt nicht nur die gewohnten Grenzen des technisch Möglichen, sondern erweitert auch das fotografische Potenzial des Anwenders.