Ricoh Imaging präsentiert mit der Ricoh GR III Street Edition ein limitiertes Special Kit seiner ultimativen Schnappschuss-Kamera. Die Sonderedition punktet mit einem exklusiven Gehäusedesign und passendem Zubehör. (Foto: Ricoh Imaging)

Ricoh Imaging präsentiert mit der Ricoh GR III Street Edition ein limitiertes Special Kit seiner ultimativen Schnappschuss-Kamera. Die Sonderedition punktet mit einem exklusiven Gehäusedesign und passendem Zubehör.

Die GR III steht als das aktuellste Modell der legendären GR-Serie mit einer über 20-jährigen Tradition für höchste Bildqualität und einfachste Handhabung. Mit vielen herausragenden Eigenschaften und der besonderen Ausstattung hat sich die leistungsstarke Kompaktkamera längst auch als verlässliches Werkzeug in der Street Photography etabliert.

Fast zu schön für die Straße

Aus diesem Grund stellt Ricoh Imaging jetzt die Ricoh GR III Street Edition mit einer aufwändigen Oberflächenveredelung sowie exklusivem Zubehör vor. Das weltweit auf 3.500 Stück limitierte Kit enthält einen auffälligen orange-gelben Objektivring, einen kompakten und abnehmbaren Sucher sowie eine Handschlaufe aus echtem Leder. Diese wurden speziell für das Kit im passenden Design entwickelt.

Das Design der GR III Street Edition ist ein unübersehbares Bekenntnis zur Street Photography und spiegelt gleichzeitig den hohen Anspruch an die Technik im Inneren der Kamera wider.

Sonderedition mit Asphalt-Look

Um den rauen Asphalt der Straße nachzuempfinden wurde das Kameragehäuse mit einer metallic- grauen Lackierung und einer partiellen Beschichtung veredelt. Ein mehrstufiges Sprühverfahren bewirkt die glatt anmutende und feine Oberflächenstruktur, mit der die Kamera noch besser in der Hand liegt.

Passend dazu wird die GR III Street Edition im Special Limited Kit mit exklusivem Zubehör geliefert. Ihr auffälliger Objektivring in der Signalfarbe orange-gelb macht das Sondermodell auf den ersten Blick erkennbar. Zudem unterstreicht die Farbe das Design der Kamera. Genauso ist der ebenfalls im Kit enthaltene kompakte und abnehmbare Sucher mit der metallic-grauen Oberflächenveredelung des Gehäuses versehen. Auf der Oberseite sind die Nummer 28 als Brennweitenmarkierung sowie die Produktbezeichnung aufgedruckt. Abgerundet wird das Kit durch die dunkelgraue Leder-Handschlaufe mit orange-gelber Applikation.

„Point and Shoot“-Aufnahmen für mehr Street Credibility

Im neuen „Full Press Snap“-Modus bricht die Kamera den Autofokus-Vorgang ab. Vielmehr fixiert sie bei vollständig heruntergedrücktem Auslöser die Scharfstell-Entfernung des Objektivs auf eine voreingestellte Schnappschuss-Entfernung. Diese Funktion aktiviert der Fotograf mit einer Berührung des LCD-Monitors auf der Rückseite. Besitzer einer des Standardmodells der GR III können diese Funktion übrigens per Firmware-Update nachrüsten. Das Update gibt Ricoh Imaging nach Markteinführung der Street Edition heraus.

Der „Full Press Snap“-Modus ermöglicht, einmalige Momente mit superschnellen „Point and Shoot“-Aufnahmen einzufangen. Ein besonders wichtiger Aspekt in der Street Photography, der die Stärken der GR III weiter unterstreicht. Zur Komplettierung des Gesamtkonzepts wurde für diese Street Edition ein spezieller Abschlussbildschirm mit entsprechend gestaltetem Logo entworfen. Dieses erscheint beim Abschalten der Kamera auf einer puristischen Straßenansicht.

Ricoh GR III Street Edition Special Limited Kit ab Juli erhältlich

Hinzu kommen obendrein die bewährten Eigenschaften der GR III. Mit anderen Worten: Schnelligkeit und übersichtliche Bedienung gepaart mit leistungsstarker Technik sowie perfekter Bildqualität. Und das zudem in einem extrem kompakten und stabilen Gehäuse. Dadurch wird die Kamera zum ultimativen Handwerkszeug für die Reportage- und Schnappschuss-Fotografie.

Mit dem exklusiven Design der Street Edition ist die GR III aber nicht nur ein Must-have für Asphaltcowboys. Auch als funktionales Accessoire für die Damenhandtasche weiß sie zu gefallen. So oder so, die GR III ist ein zuverlässiger Begleiter für alle, die ihre Leidenschaft zur Fotografie täglich auf die Straße bringen wollen und dabei viel Wert auf gute Fotos legen.

Das Ricoh GR III Street Edition Special Limited Kit steht ab Juli 2020 zum Verkauf bereit. Vorbestellungen sind aber jetzt schon auf www.ricoh-imaging.de möglich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Kit beträgt 1.199 Euro bzw. 1.349 SFr.

Mehr von Ricoh Imaging auf fotowirtschaft.de

Die will nach draußen! Ricoh WG-70
Theta SC2: Die Kamera für den 360-Grad-Lifestyle
Ricoh Imaging bittet zur GR-Challenge 
Kompakte Kameraneuheiten von Ricoh
Ricoh WG-60 – neue Outdoorkamera, die alles mitmacht