Spiegellose Systemkameras wie die Lumix G9L laufen den Digitalen Spiegelreflexkameras zunehmend den Rang ab. (Foto: Panasonic)
Im April 2018 lagen Spiegellose Systemkameras laut aktuellen Verkaufszahlen der GfK erstmals sowohl im Umsatz als auch in Menge vor den Spiegelreflex-Modellen.

Das von Panasonic und Olympus ins Leben gerufene Segment der Spiegellosen Systemkameras erfreut sich bei Profis und Foto-Aufsteigern gleichermaßen zunehmender Beliebtheit. Sogar die Tester der Stiftung Warentest empfehlen in ihrem aktuellen Vergleich den Kauf von spiegellosen Systemen. Bei diesem Test, der im Verbrauchermagazin „test“ (Ausgabe 04/2018) erschien, schnitt die Spiegellose Systemkamera LUMIX G9L von Panasonic als Testsieger am besten ab.

Spiegellose Systemkameras haben erstmals die Linse vorn

Wie aber sieht es bei den tatsächlichen Verkäufen aus? Die GfK-Panels 2017 wiesen noch die Spiegelreflexkameras als Sieger im Wettrennen der Systeme aus. 405.000 SLR-Kameras und Kits im Gesamtwert von 331 Millionen Euro wurden 2017 in Deutschland verkauft. Die spiegellosen Systeme hingegen kamen im gleichen Zeitrauf auf 285.000 Stück im Wert von 265 Millionen Euro. Doch die Werte der beiden Kamera-Gattungen näherten sich immer weiter an.

Nun belegen die neuesten GfK-Verkaufszahlen, dass spiegellose Systemkameras erstmals an den Spiegelreflexkameras vorbeigezogen sind. „Sowohl im Umsatz, wie auch bei den verkauften Stückzahlen lagen die spiegellosen Systemkameras in den Monaten April und Mai 2018 in Deutschland vor den Spiegelreflexkameras“, erklärt Stefan Gerhardt, Manager Communications & Public Affairs bei GfK.

Lösen Spiegellose Systemkameras die DSLR dauerhaft ab?

Die Geschichte der Spiegelreflexkamera geht weit zurück. Bereits im Jahr 1861 konstruierte der britische Fotograf und Erfinder die erste Spiegelreflexkamera. 1910 meldete der Berliner Fritz Kricheldorff ein Patent für seine „Spiegel-Reflex-Klapp-Camera Modell 1910“ an. Die erste Kamera mit Rückschwingspiegel, der das Sucherbild unmittelbar nach der Aufnahme wieder sichtbar  machte, wurde in Ungarn am 23. August 1943 von Jenő Dulovits patentiert. Als erste digitale Spiegelreflexkamera gilt die „Electro-Optic Camera“ von Kodak aus dem Jahr 1987. Seither entwickelte sich das System zur Nummer 1 im Profi- und Aufsteigerbereich.

Ist nun, gut 30 Jahre später, also ist der turning-point erreicht oder handelt es sich um eine Momentaufnahme? „Unserer Einschätzung nach ist der turning-point erreicht“, sagt Michael Langbehn, Head of PR, Media und Sponsoring bei Panasonic Deutschland. „Es ist nicht verwunderlich, dass die Vorteile der DSLM-Systeme auch bei den Verbrauchern gut ankommen. Sie haben sich in den letzten zehn Jahren technologisch so gut entwickelt, dass sie Spiegelreflexmodelle in der gleichen Preisklasse in vielen Belangen überbieten“, so Langbehn weiter.

Kompaktheit und geringes Gewicht überzeugen die Käufer

Insbesondere die handliche Bauweise der spiegellosen Modelle ist von Vorteil. Trotz der extrem leichten und kompakten Gehäuse und Objektive bieten sie gleichzeitig eine herausragende Bildqualität. Aber auch die anderen Vorteile: Live-Vorschau-Sucher, Gehäuse-(Dualer)Stabilisator, lautloses Auslösen, Touchscreen und Videofunktionalität haben dazu geführt, dass die Vormachtstellung der Spiegelreflexkameras endgültig gebrochen ist, heißt es dazu von Panasonic.

2018: 10 Jahre Micro Four Thirds Standard

Spiegellose Systemkameras feiern in diesem Jahr 10-jähriges Bestehen. Im Sommer 2008 kündigten Olympus und Panasonic den neuen Micro Four Thirds Standard und die Entwicklung erster Systemkameras mit Wechselobjektiven an. Mit der LUMIX G1 begründete Panasonic 2008 die Erfolgsgeschichte dieser Sparte, 2009 stellte Olympus die erste spiegellose Kamera – die PEN E-P1 – vor. Weitere Hersteller, wie Sony und Fujifilm, sprangen auf den Zug auf und produzierten ihrerseits hochwertige Spiegellose Systemkameras mit Wechselobjektiven.

Lesen Sie hier ein Kurzinterview mit Olaf Kreuter, Trade Marketing Manager Olympus, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Micro Four Thirds Standard in diesem Jahr.

Hier finden Sie die Bestenliste der aktuellen Spiegellosen Systemkameras basierend auf den Testergebnissen unseres Schwestermagazins fotoMAGAZIN: https://www.fotomagazin.de/technik/kamerabestenliste/systemkamera