Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S9+ verfügen über die besten Smartphone-Kameras (Foto: Samsung)
Das neue Samsung Galaxy S9+ übertrifft alle Smartphone-Kameras mit der höchsten Punktzahl von DxOMark. Damit holen sich die Koreaner die Krone von Google zurück, dessen Pixel 2 das Ranking zuletzt angeführt hatte.

Mit seinen neuen Smartphone-Flaggschiffen Galaxy S9 und Galaxy S9+ erobert Samsung den Spitzenplatz im DxOMark zurück. Die Experten vergaben für die Kamera im Samsung Galaxy S9+ die neue Höchstwertung von 99 Punkten. Damit verdrängt das Samsung die Konkurrenz Google Pixel 2 auf den zweiten Platz. Beide neuen Smartphones waren bereits vor Verkaufsstart in Beurteilungen weltweit vielfach für ihr erstklassiges Display, Design und ihre Kamera gewürdigt worden.

Galaxy S9 und S9+ mit der fortschrittlichsten Kamera

„Samsung hat auf Grundlage seiner langen Geschichte der Innovation die Smartphone-Kamera neu erfunden. So können die Benutzer nicht nur optimale Bilder unter allen Licht- und Umgebungsverhältnissen aufnehmen können, sondern sich auch auf ihre eigene, einzigartige Weise ausdrücken“, sagte Tim Baxter, President und Chief Executive Officer von Samsung Electronics North America. Im Galaxy S9 und Galaxy S9+ kommt die fortschrittlichste Smartphone-Kamera von Samsung zum Einsatz. Die ist mit einer Doppelblende (F1,5 – F2,4) ausgestattet. Diese funktioniert genau wie das menschliche Auge, um sich an unterschiedliche Lichtverhältnisse anzupassen. Darüber hinaus nehmen Galaxy S9 und S9+ bis zu 12 Versionen desselben Fotos auf, um ein optimales Bild mit hohem Kontrast, weniger Rauschen und Körnung zu erzeugen.

Superzeitlupe mit 960 Bildern in der Sekunde

Darüber ermöglicht die Super-Slow-Mo-Funktion des Galaxy S9 und S9+ Aufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde! So kann ein Video, das 0,2 Sekunden dauert, auf sechs Sekunden verlangsamt werden. Da werden selbst alltägliche Momente episch. Die automatische Bewegungserkennung erlaubt es zudem, selbst schnellste Bewegungen ganz einfach festzuhalten.  Denn die Super-Slow-mo-Funktion beginnt automatisch mit der Aufnahme, sobald Bewegung in das Bild kommt.

Mit der Kamera des S9 und S9+ haben Nutzer zudem die Möglichkeit, über die intelligente Plattform Bixby von Samsung mit der Welt um sie herum zu interagieren. So ergänzt Bixby die Kamera um zahlreiche intelligente Funktionen. Darunter etwa die sofortige Übersetzung von Texten aus einer Sprache in eine andere, die Fähigkeit, Essen zu erkennen und die ungefähre Kalorienzahl anzugeben sowie Informationen über nahe gelegene Sehenswürdigkeiten und Orte.

Beide Modelle sind in den Farben „Midnight Black“, „Coral Blue“ und der neuen Variante „Lilac Purple“ erhältlich und stehen bei Mobilfunknetz-Anbietern und im Einzelhandel zum Kauf bereit.