Als erste Fotofachhändler überhaupt werden die drei Ringfoto-Händler – Foto Bartmann, Foto Erdmann und Foto Wirth – im Januar 2020 mit einem gemeinsamen Stand auf der „Caravan – Motor – Touristik“ (CMT) in Stuttgart vertreten sein. (Foto: Messe Stuttgart)
Auf der „Caravan – Motor – Touristik“ (CMT) in Stuttgart werden die Ringfoto-Händler Foto Bartmann (Kornwestheim), Foto Erdmann (Schorndorf) und Foto Wirth (Ettlingen) mit einem gemeinsamen Stand vertreten sein.

Sie gilt als eine der renommiertesten Messen überhaupt: Die „Caravan – Motor – Touristik“ (CMT) in Stuttgart. Ein Publikumsmagnet seit über 50 Jahren. Allein 2018 wurden 265.000 Besucher in den Hallen der Messe Stuttgart auf den Fildern gezählt, die sich über Wohnmobile informiert oder Reiseziele schlau gemacht haben. Einen Stand für Fotografie gab es hier jedoch noch nie.

Publikumsmagnet: Allein 2018 verzeichnete die „Caravan – Motor – Touristik“ (CMT) 265.000 Besucher. (Foto: Messe Stuttgart)
Publikumsmagnet: Allein 2018 passierten 265.000 Besucher die Tore der Messe Stuttgart zur „Caravan – Motor – Touristik“ . (Foto: Messe Stuttgart)

Das wird sich 2020 definitiv ändern. Denn die drei Ringfoto-Händler Foto Bartmann (Kornwestheim), Foto Erdmann (Schorndorf) und Foto Wirth (Ettlingen) werden vom 11. – 19. Januar 2020 mit einem gemeinsamen Stand vertreten sein. Eine Premiere, denn eigentlich ist die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit Vertretern dieser Branchen vorbehalten.

Urlaub und Fotografieren gehören untrennbar zusammen

Aber wieso eigentlich? Schließlich ist der Zusammenhang doch eigentlich offensichtlich. Ob Schnappschüsse vom Wandern auf der Schwäbischen Alb, Actionfotos vom Skifahren in den Schweizer Alpen oder eine kleine Bildreportage von der Rundreise durch Südamerika: Wer Urlaub macht, der macht auch Fotos.

So gesehen ist es eigentlich erstaunlich, dass bislang weit und breit kein Fotohändler auf der CMT zu sehen war. „Wir sind schon ein wenig stolz, dass wir als erste Vertreter einer anderen Branche dabei sein werden“, sagt Andreas Erdmann. Sein Kollege Jens Bartmann fügt hinzu: „Und wir sind auch überzeugt, eine Bereicherung für diese Messe zu sein und einen Mehrwert für die Besucher zu bieten.“

Betreten Neuland: Die Fotofachhändler Andreas Erdmann, Jens Bartmann und Thomas Wirth (v.l.) werden die Besucher der CMT rund ums Thema Reisefotografie beraten. (Foto: privat)
Betreten Neuland: Die Fotofachhändler Andreas Erdmann, Jens Bartmann und Thomas Wirth (v.l.) werden die Besucher der CMT rund ums Thema Reisefotografie beraten. (Foto: privat)

Das sieht auch Thomas Wirth so, der gemeinsam mit seinen beiden Kollegen den Messestand rund ums Thema Reisefotografie betreiben wird. „Reisen und Fotografieren gehört für uns einfach zusammen“, sagt er, „wir glauben, dass das auch die Kunden so sehen und freuen uns darauf, uns mit vielen Besuchern über das Thema auszutauschen.“

CMT zum vierten Mal in Folge beste deutsche Reisemesse

Die Möglichkeit dazu wird nun im Januar erstmals gegeben. Der gemeinsame Messeauftritt der drei Fotofachhändler ist in Halle 4 an Stand 4B74 zu finden.

Die Urlaubsmesse CMT in Stuttgart zählt zu den weltweit größten und besten Publikumsmessen für Tourismus und Freizeit. Das bescheinigte erst kürzlich wieder das Corps Touristique (CT), Interessengemeinschaft und Sprachrohr der ausländischen und nationalen Tourismusorganisationen in Deutschland. Das CT zeichnete die CMT zum elften Mal insgesamt und zum vierten Mal in Folge als beste Reisemesse der vergangenen Tourismus-Saison aus.