Pixum spendierte Kindern des Bethanien Kinder- und Jugenddorfs Bergisch Gladbach einen Nachmittag voller Spiel, Spaß und Spannung im Hoplop Indoor-Spielplatz in Pulheim bei Köln. (Collage: Pixum)
Anlässlich des „Lass-uns-Lachen-Tages“ am 19. März genossen Kinder des Bethanien Kinder- und Jugenddorfs Bergisch Gladbach einen Nachmittag voller Spiel, Spaß und Spannung im Hoplop Indoor-Spielpark in Pulheim bei Köln. 

Ausgiebig spielen, toben und lachen, darum ging es am 19. März im Indoor-Spielparks Hoplop in Pulheim bei Köln. Mit Unterstützung des Online-Fotoservices Pixum erlebten Kinder des Bethanien Kinder- und Jugenddorfs Bergisch Gladbach dort einen unvergesslichen Nachmittag. Anlässlich des „Lass-uns-Lachen-Tages“ stand für ein Dutzend Kinder eine ausgelassene Zeit voller Spiel, Spaß und Spannung auf dem Plan. Möglich machte diese Aktion erst die finanzielle Unterstützung der Mitarbeiter von Pixum. Das Team Online-Fotoservice ist bekannt dafür, sich regelmäßig für gemeinnützige Organisationen im Kölner Raum zu engagieren.

Nährboden für ein gesundes Vertrauen in das Leben

Die Bethanien Kinderdörfer geben Kindern und Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Familien leben können, ein neues Zuhause in familienähnlicher Atmosphäre. Ziel ist es den Nährboden für ein gesundes Vertrauen in das Leben zu bieten. Die Gründung der Bethanien Kinder- und Jugenddörfer begann 1947 durch die Dominikanerinnen von Bethanien zunächst in den Niederlanden. Das erste deutsche Bethanien Kinder- und Jugenddorf wurde im Jahre 1956 in Schwalmtal-Waldniel gegründet. Hinzu kamen im Jahre 1965 das Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Eltville-Erbach und im Jahre 1968 das Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Bergisch Gladbach-Refrath.

Pixum sponsert einen fröhlichen Nachmittag

Und weil Lachen bekanntlich gesund ist und zu einem besseren Wohlbefinden beiträgt stand am „Lass-uns-Lachen-Tag“ genau das auf dem Programm. Aus der originellen Idee dieses kuriosen amerikanischen Feiertages („Let’s Laugh Day“) haben die Mitarbeiter des Online-Fotoservices Pixum eine fröhliche Charity-Aktion für das Bethanien Kinder- und Jugenddorf entwickelt. Denn was für andere eine Selbstverständlichkeit ist, fällt diesen Kindern leider oft schwer: einfach fröhlich zu sein. Aufgrund verschiedener Umstände können sie nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen. Mit kindgerechten Therapieangeboten, wie Reit-, Musiktherapie oder Abenteuerpädagogik, gelingt es Schritt für Schritt, dass sich die Kinder öffnen und ihr Erlebtes verarbeiten. Dieses Ziel hatte auch die durch die Pixum Mitarbeiter finanzierte Charity-Aktion.

Am Tag des Ausflugs konnten die Kleinen deshalb die Attraktionen des Indoor-Spielparks in vollen Zügen auskosten. Nach gut einer Stunde voller Rutschen, Bällebaden, Trampolinspringen und Klettern, wartete dann das Highlight auf alle. Ein Raum geschmückt im Piraten-Look, dazu Catering und eine Eistorte als krönenden Abschluss eines gelungenen Tages.