Der neue Gitzo 3‑Wege-Fluid-Neiger ist ein innovativer Stativkopf für professionelle und ambitionierte Fotografen. (Foto: Gitzo/Vitec)

Gitzo 3‑Wege-Fluid-Neiger erweitert das Stativkopf-Portfolio der Premium-Marke

Die Premium-Marke Gitzo setzt mit wegweisenden Produkten immer wieder neue Impulse bei hochwertigem Fotoequipment. Ab sofort erweitert der neue Gitzo 3‑Wege-Fluid-Neiger das Stativkopf-Portfolio. Der innovative Stativkopf gestattet weiche, feinjustierbare Bewegungen auf allen drei Achsen. In Kombination mit den ergonomischen Griffen bietet er Fotografen somit bestmögliche Kontrolle über die Ausrichtung der Kamera. Der neu konzipierte Fluidkopf eignet sich insbesondere für die Landschafts- und Architekturfotografie sowie für Langzeitbelichtungen, Stillleben und Porträts.

Stativkopf für professionelle und ambitionierte Fotografen

„Entwickelt wurde der neue Stativkopf für professionelle und ambitionierte Fotografen, die beispielsweise im Studio oder bei Langzeitbelichtungen ein Höchstmaß an Präzision anstreben“, erklärt Samira Degen, Category Manager Photo Supports bei der Vitec Imaging Distribution GmbH. „Mit seinem geringen Gewicht sowie den patentierten, einziehbaren Griffen ist der 3-Wege-Fluid-Neiger der ideale Partner bei harter Beanspruchung im beruflichen Alltag.“

Einsatzbereit selbst unter extremsten Bedingungen

Weiterhin verfügt der Gitzo 3-Wege-Fluid-Neiger über drei separate, neu entwickelte Fluid-Patronen. Die Fluid-Patronen ermöglichen selbst unter extremsten Bedingungen (-30°C bis +70°C) auf jeder Bewegungsachse absolut präzise Einstellungen ohne Stick-Slip-Effekt. Das Design des Fluid-Neigers steht überdies ganz in der Tradition von Gitzo. Der aus einer robusten und leichten Magnesiumlegierung gefertigte Stativkopf ist außergewöhnlich kompakt und trotz seines geringen Gewichts (< 1 kg) mit bis zu 13 kg schwerem Kameraequipment belastbar.

Kamera-Kompatibilität mit Arca-Swiss

Der neue Fluidkopf passt darüber hinaus auf sämtliche Mountaineer- und Systematic-Stative von Gitzo, speziell der Serien 2, 3 und 4. Er ist außerdem mit einer 7 cm großen, gummierten Arca-Swiss-kompatiblen Schnellwechselplatte ausgestattet. Dadurch kann jede Kamera innerhalb von Sekunden sicher auf dem Stativkopf befestigt werden. Die um 90° drehbare Plattenhalterung erleichtert zudem nicht nur den Wechsel zwischen Quer- und Hochformat, sondern verhindert auch das Zusammenstoßen der Kamera mit der breiteren Basis größerer Stativmodelle. Darüber hinaus verfügt der 3-Wege-Fluid-Neiger auch über eine integrierte Wasserwaage. Deren Libelle lässt sich ebenfalls drehen, um die Kamera auch bei Hochformataufnahmen exakt ausrichten zu können.