Mit den SD- und microSD Speicherkarten der "Canvas"-Serie von Kingston Digital haben Fotografen, Filmer und Smartphone-User buchstäblich "gute Karten". (Foto: Kingston Digital)
Kingston Digital hat seine neuen Speicherkarten der „Canvas“-Familie vorgestellt. Die Speichermedien sind in drei verschiedenen Ausführungen sowohl als SD, als auch als microSD erhältlich. Select, Go! und React erfüllen die Ansprüche von Fotokünstlern und Profifilmern.

Mit der Produktlinie „Canvas“ liefert Kingston Digital Inc., Tochtergesellschaft für Flashspeicher der Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, eine neue SD- und microSD-Speicherkarten-Serie. Die Canvas-Reihe ist in drei Kategorien unterteilt, „Canvas Select“, „Canvas Go!“ und „Canvas React“. So können sich Fotokünstler und Kameranutzer das Speichermedium aussuchen, das am besten zu ihren Bedürfnissen passt. Die Karten sind so konzipiert, dass sie die Verlässlichkeit, Flexibilität und Leistung bieten, die für jedes Projekt erforderlich sind. Durch die geprüfte Haltbarkeit, sind Canvas-Karten überall einsetzbar.

Speicherkarten für individuelle Herausforderungen

Die Modelle der Baureihe „Canvas Select“ bestechen durch zuverlässiges Design und eignen sich ideal für HD-Aufnahmen und hochauflösende Fotos mit Kompaktkameras oder Smartphones. Diese Modelle bieten Class 10 UHS-I Geschwindigkeit mit Leseraten bis zu 80 MB/s. Die SD-Karten sind mit Kapazitäten bis 128 GB, microSD-Karten in Kapazitäten bis zu 256 GB erhältlich.

Produkte der „Canvas Go!“-Reihe eignen sich, um unterwegs die Abenteuer des Lebens in 1080P- oder sogar 4K-Auflösung mit Spiegelreflexkameras, Drohnen oder Action-Kameras aufzunehmen. Sie leisten Geschwindigkeiten gemäß Class 10 UHS-I U3 mit Leseraten bis zu 90 MB/s und Schreibraten bis zu 45 MB/s. Die SD-Varianten sind mit Speicherkapazitäten bis zu 512 GB, die microSD-Varianten mit Kapazitäten bis zu 128 GB zu haben.

Filmer, Fotografen und Smartphone-User sind die Zielgruppe

Die Speicherkarten der Modellreihe „Canvas React“ wurden entwickelt, um 4K-Videos oder Aufnahmen im Burst-Modus mit Spiegelreflex-, Systemkamera oder Smartphone einzufangen. Auch Sie sind in der Leistungsklasse Class 10 UHS-I U3 angesiedelt und bieten Leseraten bis zu 100 MB/s und Schreibraten bis zu 80MB/s. Die SD-Karten werden mit Kapazitäten bis zu 256 GB, microSD-Karten mit Kapazitäten bis zu 128 GB ausgeliefert.

„Unser Ziel ist es immer, neue und verbesserte Speicherlösungen zu entwickeln und somit allen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH. „Die Canvas-Speicherkarten sind langlebig, haben hohe Kapazitäten, schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten und erfüllen somit alle Voraussetzungen um sämtliche Eindrücke des Lebens zu jedem Zeitpunkt festzuhalten.“

Kingston gewährt zudem auf alle Speicherkarten der Canvas-Reihe lebenslange Garantie sowie kostenlosen, technischen Support. Weitere Informationen finden Sie unter: www.kingston.com