Dr. Christian Friege, Vorstand CEWE, beim Business Forum Imaging 2017
Im Vorfeld der photokina 2018 gibt das Business Forum Imaging Cologne 2018 im Congress-Centrum Ost der Koelnmesse einen Ausblick auf die dynamische Entwicklung digitaler Imaging-Technologien und zukunftsweisende Marketingstrategien.

Mit dem Titel „Creating new realities“ greift das Business Forum Imaging Cologne 2018 die Erweiterung des Imaging-Marktes auf. Diese neuen Realitäten finden sich in allen Bereichen. Angefangen bei Kameras mit neuen Funktionen bis hin zu neuen, innovativen Aufnahmesystemen und Bearbeitungstechnologien. Sie tragen auch dazu bei, dass Fotos und Videos für die Konsumenten zum wichtigsten Kommunikationsmittel geworden sind.

Computergenerierte Bildwelten

Computer Generated Imaging, die dreidimensionale Visualisierung von Gegenständen und Szenerien am Computer, erschafft fotorealistische neue Bilderwelten. Diese  neuen (virtuellen) Realitäten werden in Kombination mit anderen Medien auf völlig neuartige Weise präsentiert und erlebt. Künstliche Intelligenz bildet die Grundlage für die Nutzung in neuen Einsatzgebieten. Etwa in Bereichen wie Robotics, Industrie und Gewerbe.

Neuerfindung des Einzelhandels?

Die neuen Technologien und das veränderte Verbraucherverhalten schaffen auch neue Realitäten im Handel. Sie stellen traditionelle Geschäftsmodelle in Frage, bieten aber auch neue Chancen für Unternehmen und Unternehmer. Sie entwickeln Potenziale, um den Markt neu zu gestalten und ihrerseits neue Realitäten zu schaffen. Am Ende dieser Entwicklung könnte die Neuerfindung des Einzelhandels stehen. Die Vergrößerung der Imaging-Branche erfordert auch neue Mittel der Kundenansprache und schafft zugleich die Mittel dafür. Wie können digitale, mobile und soziale Netzwerke sowie neue Technologien wie VR, AR, 360° und sogar künstliche Intelligenz eingesetzt werden, um den Kunden neue Einkaufserlebnisse zu bieten?

Das Imaging-Geschäft von morgen

Auf dem Business Forum Imaging Cologne werden unabhängige Experten, Top-Manager der Imaging-Branche, Bilddienstleister, Fachhändler und Anwender die Konsequenzen dieser Entwicklungen für das Imaging-Geschäft von heute und morgen diskutieren. Das Business Forum Imaging Cologne 2018, der photokina Event für den Fotohandel, Bilddienstleister und Hersteller, findet vom 28. Februar bis 1. März 2018 im Congress-Centrum Ost der Koelnmesse statt. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt’s online unter www.bfi-photokina.de.