Mit der neuen Smartphone-App „instax mini Link for Nintendo Switch“ können Gamer ihre Screenshots auf Fujifilms Smartphone-Printer ausdrucken. (Foto: Screenshot)

Die Fujifilm Corporation kooperiert mit dem japanischen Spielekonsolen-Hersteller Nintendo. Die neue Smartphone-App „instax mini Link for Nintendo Switch“ ermöglicht das Drucken direkt aus einer Spielewelt der Nintendo Switch.

Die „instax mini Link for Nintendo Switch“ App erlaubt den Bilderdruck von Screenshots aus der Spielekonsole „Nintendo Switch“ auf dem Sofortbilddrucker „instax mini Link“. Dadurch können Spieler aus verschiedenen Spielen wie „Animal Crossing: New Horizons“, „Super Mario“ und „New Pokémon Snap“ als Sofortbilder drucken. Die Screenshot-Funktion der Nintendo Switch wird von Gamern gern genutzt, um Fortschritte und Erfolge zu dokumentieren und dann zu teilen. Und es gibt eine Vielzahl an Spielszenen, von denen Nutzer gerne Screenshots machen. Dazu gehören beispielsweise denkwürdige Momente in „Animal Crossing: New Horizons“ genauso wie das Erreichen eines neuen Levels in „Super Mario“. Wohingegen Pokémon-Fans wohl besonders gerne Schnappschüsse von Spielfiguren und Begegnungen mit seltenen Pokémon in „New Pokémon Snap“ – erscheint am 30. April – machen werden.

It's Mario Time: App öffnen, QR-Code auf der Nintendo Swiitch scannen und direkt drucken. (Foto: Screenshot)
It’s Mario Time: App öffnen, QR-Code auf der Nintendo Switch scannen und direkt drucken. (Foto: Screenshot)

„instax mini Link for Nintendo Switch“ – kostenlos für Android & iOS

Die mit der Nintendo Switch aufgenommenen Bilder bringt die kostenlose App kabellos auf das Smartphone, von wo aus sie schließlich ausgedruckt werden. Danach kann der Spieler seine Lieblingsmotive in einem Sammelalbum ablegen oder an die Wand hängen. Mit der neuen Smartphone-App „instax mini Link for Nintendo Switch“ für Android und iOS wird das Ausdrucken von Screenshots somit zum Kinderspiel. Einfach den auf der Nintendo Switch angezeigten QR-Code scannen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue App erscheint zeitgleich mit „New Pokémon Snap“

Doch das ist noch nicht alles: Die App „instax mini Link for Nintendo Switch“ wird am 30. April 2021 zeitgleich mit dem neuen Videospiel „New Pokémon Snap“ für die Nintendo Switch veröffentlicht. User können außerdem das Design der App an die Optik der beliebten Videospiele„Animal Crossing: New Horizons“, „Super Mario“ und „New Pokémon Snap“ anpassen. Dadurch tauchen sie beim Benutzen der App gleichzeitig in die zugehörige Spielewelt ein. Zudem hat Fujifilm die drei Spieledesigns auch in die beliebte „Frame Print“-Funktion integriert. Diese ermöglicht das Ausdrucken der Fotos mit dem instax mini Link Printer in verschiedenen Designs, beispielsweise mit entprechenden Rahmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusätzliche Farbvariante spiegelt neue Partnerschaft wider

Des Weiteren erhält der instax mini Link im Zuge der Kooperation eine zusätzliche Farbkombination hinzu. Die neue Farbe „Ash White (Red&Blue)“ verwendet den bekannten Farbton „Ash White“ als Grundfarbe. Hierzu gesellen sich die farblichen Einflüsse der Nintendo Switch. Der Druckausgabebereich ist rot gefärbt, der Rahmen des Power-Buttons blau – analog zu den Farben der Controller bei der Nintendo Switch.

#instaxyourhero

Die neue Farbe „Ash White (Red&Blue)“ wird als eigener Drucker verfügbar sein. Darüber hinaus erscheint anlässlich des Starts von „New Pokémon Snap“ am 30. April außerdem ein limitiertes Set mit Silikon-Hülle im Pikachu-Design. Der Spaß, den instax mit den Sofortbild-Schnappschüssen von besonderen Spielmomenten ermöglichen will, wird vor allem online, in den sozialen Medien und im Handel mit dem Slogan „instax your Hero“ beworben.

Weitere Meldungen über Sony auf fotowirtschaft.de:

Neue instax mini 40 im Retro-Style
instax Square SQ1: Sofortbild pur
Neue Trendfarben für die instax-Familie
Fujifilm präsentiert neue Sofortbildkamera instax mini 11
instax mini link: Fujifilms neuer Smartphone-Drucker