Martin Achatzi hat die Geschäftsführung seines Canon Shops an Sohn Peter Achatzi übergeben. (Foto: privat)

Zum 1. August 2018 übergab Martin Achatzi die Geschäfte der Firma Achatzi e.K. und des bekannten Canon Shop Achatzi in Bad Laasphe an seinen Sohn Peter. Mit dem Wechsel vom ­Vater zum Sohn wird eine lange und erfolgreiche Firmentradition fortgesetzt. Denn schon Martin Achatzis Großvater betrieb einst in Hildesheim ein Fotostudio, Vater Jakob Achatzi eröffnete 1958 in Bad Laasphe ein eigenes Fotostudio und -fachgeschäft. Martin Achatzi, der sein Geschäft 1990 gegründet hat, denkt mit 54 Jahren noch lange nicht an Ruhestand. Er steht seinem Sohn in der ersten Zeit des Übergangs mit Rat und Tat zur Seite. Parallel wird er seine politische Karriere vorantreiben. 2017 wurde er zum Fraktionsvorsitzenden der CDU im Bad Laaspher Stadtrat gewählt.