Die Leica Q-P, das neue Kameramodell der Leica Q-Reihe, setzt im Design auf Understatement. (Foto: Leica)
Die Leica Camera AG bringt mit der Leica Q-P ein neues Modell der Leica Q-Reihe und setzt beim Design der leistungsstarken Kompaktkamera bewusst auf Understatement.

Mit der Leica Q-P präsentiert die Leica Camera AG ein weiteres Modell ihrer leistungsstarken Kompaktkamera mit Vollformatsensor und lichtstarker Festbrennweite. Ganz unprätentiös, ohne rotes Leica Logo, und stattdessen mit einem dezenten Leica Schriftzug auf der Deckkappe versehen, hebt sich die Q-P von den bestehenden Leica Q Modellen ab. Die mattschwarze, besonders widerstandsfähige Lackierung des Kameragehäuses unterstreicht dabei das edle Erscheinungsbild. Neu in der Ausstattung ist der Auslöseknopf der Leica Q-P, der in seiner Ausführung denen der Leica M und CL Kameras entspricht.

Technische Ausstattung wie in den Serienmodellen

In ihren technischen Spezifikationen entspricht die Leica Q-P den weiteren Serienmodellen der Leica Q-Reihe. Herausragendes Feature ist dabei das besonders lichtstarke Objektiv Leica Summilux 1:1,7/28 mm ASPH. Dank ihm eignet sich die Kompaktkamera perfekt für Available Light Situationen und für Straßen-, Architektur- und Landschaftsfotografie. Für eine zuverlässige Kontrolle über die Bildkomposition sorgt ein integrierter Sucher mit 3,68 MP. Kleinste Motivdetails werden ohne wahrnehmbaren Zeitverzug angezeigt, sobald der Nutzer die Kamera an das Auge führt.

Damit es funkt: Leica Q-P hat Wi-Fi an Bord

Alle Kamera-Funktionen sind übersichtlich und ergonomisch sinnvoll angeordnet und bieten eine besonders intuitive Bedienbarkeit. Das aufgeräumte Menü erlaubt einen schnellen Zugriff auf alle relevanten Bedienoptionen und ermöglicht dabei individuelle Nutzungsmöglichkeiten.

Videoaufnahmen liefert die Q-P in Full-HD-Qualität. Je nach Motiv nimmt sie beim Filmen im MP4-Format zwischen 30 und 60 Vollbilder in der Sekunde auf. Zudem bietet die Kamera ein integriertes Wi-Fi-Modul zur digitalen Übertragung der Fotos und Videos sowie der Fernsteuerung über die neue Leica FOTOS App per Smartphone.

Edle Leder-Tragriemen im Lieferumfang enthalten

Die Leica Q-P ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 4.590 Euro erhältlich. Im Lieferumfang ist neben einem braunen Tragriemen aus edlem Leder zusätzlich ein zweiter Akku enthalten.