Panasonic präsentiert ein neues Telezoom-Wechselobjektiv für Micro FourThirds: Das LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm / F1.7 ASPH. (H-X2550) (Foto: Panasonic)

Von Panasonic kommt im August das neue Telezoom LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm / F1.7 ASPH (H-X2550) mit Leica-L-Mount für Micro FourThirds.

Mit seiner großen F1.7-Blende über den gesamten Zoombereich von 50-100 mm und besonders hoher optischer Leistung erfüllt es die strengen LEICA-Standards. Das Objektiv spricht sowohl professionelle Fotografen, als auch Videografen an. Das neue Telezoom LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm / F1.7 ASPH ist überdies das passende Äquivalent zum LEICA DG VARIO-SUMMILUX 10-25mm / F1.7 ASPH, das bereits im Handel erhältlich ist.

Panasonics Beitrag zur L-Mount-Alliance (Foto: Panasonic)
Panasonics Beitrag zur L-Mount-Alliance inkl. des neuen LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm (hintere Reihe, Mitte) (Foto: Panasonic)

Beide Objektive decken einen Bereich von starkem Weitwinkel bis Tele ab. Sie können zudem bis zu acht typische Festbrennweiten-Objektive (20 / 24 / 28 / 35 / 50 / 75 / 85 / 100mm, KB) mit der gleichen oder sogar noch höheren Abbildungsleistung ersetzen. Außerdem haben beide eine durchgängige Lichtstärke von F1.7 mit attraktivem Bokeh und hoher Abbildungsleistung über den gesamten Zoombereich gemein. Aufgrund der einheitlichen Bildanmutung und Handhabung erzielen Fotografen und Filmer mit diesen beiden Objektiven bei minimalem Arbeitsaufwand einzigartige Ergebnisse.

Kompakt, leicht, leistungsstark: das Telezoom LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm

16 Elemente in 11 Gruppen bilden das Linsensystem. Dieses verfügt über eine asphärische Linse, genauso wie über drei ED (Extra-low Dispersion)-Linsen. Dadurch unterdrückt das Telezoom die axiale chromatische Aberration sowie die chromatische Aberration bei der Vergrößerung. Unter dem Strich führt die effektive Korrektur der sphärischen Aberration und der Verzeichnung durch die asphärischen Linsen zu einer hervorragenden optischen Leistung bei kompakten Abmessungen und geringem Gewicht.

In Kombination mit der Lumix GH5 II bildet das Telezoom LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm ein schlagkräftiges Gespann für Foto- und Videoaufnahmen. (Foto: Panasonic)
In Kombination mit der Lumix GH5 II bildet das Telezoom LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm ein schlagkräftiges Gespann für Foto- und Videoaufnahmen. (Foto: Panasonic)

Die Sensoransteuerung mit maximal 240 fps ermöglicht eine sowohl schnelle, als auch hochpräzise Autofokussierung. Dabei ist der Fokusring mit einer manuellen Fokuskupplung (Focus Clutch) für schnellen Wechsel zwischen Autofokus und manuellem Fokus ausgestattet. Für zusätzliche intuitive und präzise Fokussierung sorgt die Möglichkeit, den manuellen Fokus linear oder nichtlinear einzustellen. Während der minimale Fokusabstand im Weitwinkelbereich 0,28m beträgt (im Telebereich 0,31m), liegt die maximale Vergrößerung bei 0,42x (KB). Somit eignet sich das Objektiv auch gut für die Makrofotografie. Der Durchmesser des Filters beträgt 77mm.

Besondere Vorteile bei Videoaufnahmen

Auch bei Videoaufnahmen bietet das neue Objektiv besondere Vorteile. Neben dem geräuschlosen Betrieb durch Innenfokussierung helfen beispielsweise der stufenlose Blendenring und die Blendenanpassung in extrem kleinen Schritten dabei, Helligkeitsänderungen beim Zoomen oder Schwenken problemlos anzupassen. Durch das optische Design wird zudem eine außergewöhnliche baryzentrische Stabilität erzielt. Dadurch werden Bildverschiebungen beim Zoomen minimiert. Das LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm / F1.7 ASPH. gewährleistet außerdem eine qualitativ hochwertige Videoaufzeichnung. Zum Beispiel indem es das Focus Breathing bestmöglich minimiert.

Die robuste, staub- und spritzwasserfeste Konstruktion des Telezoom-Objektivs eignet sich für den Einsatz unter rauen Bedingungen und hält sogar Temperaturen von minus 10 Grad stand.

Das LEICA DG VARIO-SUMMILUX 25-50mm / F1.7 ASPH. wird ab August 2021 für 1.999 Euro (UVP) angeboten.

Lumix S 20-60mm F3,5-5,6 Ultra-Weitwinkelzoom kommt im Juli
Panasonic: Lumix S1H macht Videoaufnahmen in Cinema-Qualität
Leistungsstark, kompakt, vielseitig – die neue Lumix S5
Panasonic treibt den Ausbau der Lumix S Serie voran