Wo immer eine starke Ausleuchtung benötigt wird, ist der neue Studioblitz Pilot III-1200 Pro von Jinbei gefragt.(Foto Jinbei)

Jinbei Pilot III-200 lässt jeden in gutem Licht erscheinen

Der neue Studioblitz Pilot III-1200 Pro von Jinbei mit einer ­Leistung von 1.200 Wattsekunden eignet sich besonders gut für große Motive sowie für den Einsatz in geräumigen Fotostudios.

Top-Blitz für starke Ausleuchtung

Ob Gruppenfotos, Werbeaufnahmen von Autos oder Wohnideen, der kompakte Pilot III-1200 Pro ist für Lichtsituationen geeignet, die eine starke Ausleuchtung benötigen. Mittels eines starken LED-Einstelllichtes mit 30 Watt kann die Lichtsituation für große oder weit entfernte Motive überdies exakt vorab eingestellt werden.

Pilot III-1200 Pro mit integrierter Funkempfänger

Per manuellem Modus wird die Lichtsetzung schließlich kontrolliert. Der Blitz verfügt zudem über eine besonders kurze Blitzladezeit von nur 1,5 Sekunden bei voller Leistung. Weiterhin unterstützt der integrierte Funkempfänger die Fernauslösung mit dem Funksender TR-Q7 von Jinbei.

Für die digitale Verarbeitung und zum vereinfachten Freistellen der Bilder besitzt der Pilot III-1200 Pro eine Easycap-Funktion. Der Studioblitz ist für 999 Euro (UVP) erhältlich. 

www.jinbei-deutschland.de

Rollei Profi-Blitze hs freeze 4s und 6s
Es werde Licht: Nissin mg80 pro Blitz
Bläsing G1200 Acculine – perfektes Blitzlichtgewitter