Die instax mini 11 ist in fünf pastellig anmutenden Farbtönen erhältlich: „Sky-Blue“, „Charcoal-Gray“, „Blush-Pink“, „Lilac-Purple“ und „Ice-White“.

Fujifilm verleiht seiner Sofortbild-Ikone ein umfangreiches Facelift. Auf die weltweit erfolgreiche instax mini 9, folgt im Frühjahr 2020 die instax mini 11. Als Symbol der nächsten Generation ist die neue Sofortbildkamera in fünf modernen Farben ab Mitte März 2020 für 79 Euro im Handel erhältlich.

Die Rückkehr der Fujifilm Sofortbildfotografie nach Deutschland mit der instax mini 9 im Jahr 2009 war der Auftakt für eine wahre Erfolgsgeschichte. Seither hat sich Fujifilm mit seinem gesamten instax-Sortiment im Segment der Sofortbildfotografie als weltweiter Marktführer etabliert. So blickt Fujifilm auch in Deutschland auf eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte mit hierzulande über 1,4 Mio vermarkteten instax Devices zurück.

Frische Looks für das neue Jahrzehnt

Jetzt schreibt Fujifilm seine Erfolgsgeschichte weiter und präsentiert exakt elf Jahre nach seiner Rückkehr nach Deutschland mit der instax mini 11 ein Nachfolgemodell für die beliebte und stilprägende Sofortbildkamera instax mini 9. Im optischen Design geht Fujifilm wie schon bei seinen vorherigen Modellen mit den Trends der Zeit, weshalb das neue instax Einstiegsmodell in fünf pastellig anmutenden Farbtönen erhältlich: „Sky-Blue“, „Charcoal-Gray“, „Blush-Pink“, „Lilac-Purple“ und „Ice-White“.

Verbesserungen im Detail

Zudem ist es zum ersten Mal möglich, den Auslöser mit unterschiedlichen Farben optisch aufzuwerten. So ermöglicht Fujifilm seinen Kunden, ihr instax-Produkt zu individualisieren und dadurch eine noch größere Identifikation mit der Marke „instax“ herzustellen.

Aus technischer Sicht ist die neue mini 11 dementsprechend noch benutzerfreundlicher als ihr Vorgänger. Aufgrund einer automatischen Helligkeitseinstellung ist eine noch höhere Bildqualität im bewährten Format (62×46 mm) gewährleistet. Außerdem bietet die mini 11 dank eines integrierten Spiegels sowie ihres verstellbaren Objektivs eine noch einfachere Nutzung der Selfie-Funktion.

instax mini 11 hat abgespeckt

Insgesamt ist die instax mini 11 etwas schmaler und leichter als ihr Vorgänger, was ebenfalls für eine noch bessere Nutzerfreundlichkeit spricht. Mit einer Abmessung von 107,6mm x 121,2mm x 67,3mm und leichten 293g sowie ihrer komfortablen Bedienbarkeit ist die mini 11 ein perfekter Begleiter im Alltag. Sie ist ein „Must-have“ für alle Sofortbildliebhaber, die zudem auch in Sachen Style ein Statement setzen wollen.

Die neue Brot-und-Butter-Sofortbildkamera ist weiterhin mit allen instax mini Sofortbildfilmen kompatibel und ab Mitte März 2020 für 79 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Weitere Informationen und Bezugsquellen: www.fujifilm-instax.de

Weitere Meldungen zu Fujifilm instax auf fotowirtschaft.de:
instax mini link: Fujifilms neuer Smartphone-Drucker
Hast du Töne? Fujifilm bringt instax mini LiPlay
Fujifilm instax Square SQ20 wird Design-Ikone
Fujifilms einmillionste instax-Sofortbildkamera ausgeliefert

Sehen Sie hier das Video von der Vorstellung der instax mini 11: