US-Sängerin Taylor Swift ist Markenbtoschafterin für die instax-Sofortbildkameras von Fujifilm. Jetzt kommt eine von der Künstlerin selbst gestaltete, limitierte „Taylor Swift Edition“ der instax SQUARE SQ6 auf den Markt. (Fotos: Fujifilm, Collage FOTOwirtschaft)
Die vor einigen Monaten eingeführte Fujifilm instax SQUARE SQ6 erfreut sich dank ihres analogen Charakters und modernen Designs großer Beliebtheit. Nun bringt Fujifilm eine streng limitierte „Taylor Swift Edition“ der Kamera über den instax Online-Shop in den Handel.

Fujifilm wird am 20. Oktober die Sofortbildkamera „instax SQUARE SQ6 Taylor Swift Edition“ und den dazu passenden Film „instax SQUARE Film Taylor Swift Edition“ auf den Markt bringen. Beide Produkte wurden von der weltweiten Markenbotschafterin entworfen und erweitern das bestehende instax-Line-up.

Der Body der limitierten Sonderedition besticht durch das goldene Muster in Zeitungsoptik auf schwarzem Untergrund. Der Metallic-Ring, der das Objektiv einschließt, gibt dem goldenen Design ein luxuriöses Finish. Die Gestaltung ist an das Design von Taylor Swifts jüngstem Rekordalbum „reputation“ angelehnt.

Der Tonträger wurde bereits einen Monat nach Veröffentlichung für mehr als drei Millionen verkaufte Einheiten in den USA mit 3-fach-Platin ausgezeichnet. In Deutschland stieg „reputation“ auf Platz 2 in die Albumcharts ein und hielt sich 22 Wochen in den Top 100. In den USA, Großbritannien, in der Schweiz und in Österreich erreichte das Album Platz 1.

Autogramm gleich inklusive

Markanter Eyecatcher auf der Rückseite der Kamera ist der originalgetreue Aufdruck eines Autogramms der Markenbotschafterin. Zum Lieferumfang gehören außerdem ein Kameragurt und eine Filmdose im Taylor-Swift-Design. Zudem wird ein original Taylor-Swift-Film mit schwarzem Rahmen, auf dem das Autogramm der Künstlerin aufgedruckt ist, ebenso wie die Kamera ab dem 20. Oktober 2018 erhältlich sein.

Konzertatmosphäre als Sofortbild

Die „instax SQUARE SQ6 Taylor Swift Edition“ und der „instax SQUARE Film Taylor Swift Edition“ reisen derzeit mit der Künstlerin um die Welt. In sogenannten „Experience Booths“ werden beide Produkte auf allen Konzerten der „Taylor Swift reputation Stadium Tour“ präsentiert. Die überaus erfolgreiche Tour wird mit zwei Abschlusskonzerten am 20. und 21. November in Tokio, Japan, enden und konnte bereits mehrere Rekorde brechen.

„Taylor Swift reputation Stadium Tour“ bricht Rekorde

Zum Tour-Auftakt im Stadion der Universität von Phoenix in Glendale, Arizona, verkündete das Management des Stadions, das Konzert von Taylor Swift habe die höchste Zuschauerzahl aller Zeiten verzeichnet. Die Vertreter des MetLife Stadium in East Rutherford, New Jersey, und des Gilette Stadium in Foxborough, Massachusetts, verkündeten öffentlich, dass Taylor Swift als erste Künstlerin an drei aufeinanderfolgenden Abenden performte. Die 28-Jährige war ebenfalls die erste Künstlerin, die an zwei aufeinanderfolgenden Abenden im Croke Park, Irland, auftrat.

Umfangreiche Web-Aktivitäten zur Sonderedition

Details zur limitierten Sonderedition sind auf der extra eingerichteten Webseite unter https://ts.instax.com zu finden. Die Kommunikation zum Produkt in den Sozialen Netzwerken ist mit dem Hashtag #TSinstax gekennzeichnet. Interessenten können sich auf einer speziellen Landingpage (https://www.fujifilm-instax.de/instax-square-sq6-taylor-swift-edition/) registrieren und erhalten im first come first serve Prinzip ab dem 20. Oktober 2018 die Möglichkeit, die Kamera zu kaufen.

Fujifilm instax bandelt mit Taylor Swift an