FOTOwirtschaft 12/2018: Ausblick auf das Imaging-Jahr 2019 (Coverfoto: Panasonic Lumix S1R)
FOTOwirtschaft 12/2018: Ausblick auf das Imaging-Jahr 2019 (Coverfoto: Panasonic Lumix S1R)

In Ausgabe 12/2018 der FOTOwirtschaft blickt die Redaktion voraus auf das Imaging-Jahr 2019 und stellt die wichtigsten Entwicklungen vor. In einem Punkt hält die Prognose der Realität schon nicht mehr stand. „Die photokina 2019 wird über den Status einer Übergangs-Veranstaltung nicht hinauskommen“, so die Befürchtung der Redaktion. Dieser Ansicht waren wohl auch die Veranstalter und sagten die Veranstaltung während der Drucklegung dieser Ausgabe ab.

Außerdem befasst sich FOTOwirtschaft mit der wachsenden Bedeutung von Startups in der Imaging-Branche. Industrie- und Handelsvertretern stellen wir die Systemfrage bei den Spiegellosen. Vollformat, MFT oder APS-C – wer hat am Ende am POS die Linse vorn? Am Beispiel von Fujifilm zeigen wir schließlich noch einmal alle Facetten des Bildergeschäfts auf. Mit Ihrem Fokus auf das gedruckte Bild – vom Sofortprint bis zum edlen Wandschmuck – deckt das Unternehmen alle Aspekte des Bildermarktes ab. Des Weiteren finden Sie alle wichtigen Branchenevents des kommenden Jahres im Veranstaltungskalender 2019.

Drohnen im Profieinsatz – mit der Mavic 2 Experience investriert DJi in die Professionalisierung der Drohnenfotografie.
Drohnen im Profieinsatz – mit der Mavic 2 Experience investiert DJI in die Professionalisierung der Drohnenfotografie.

Bei den Kameraneuheiten widmet die FOTOwirtschaft der neuen DJI-Drohne Mavic 2 Enterprise eine größere Geschichte. Die neue Drohne wurde speziell für den gewerblichen Einsatz konzipiert und ist in vielerlei Hinsicht mit Profi-Equipment erweiterbar. DJI, immerhin Weltmarktführer bei den fliegenden Kameras, macht Ernst in Sachen gewerbliche Nutzung. Das wird dem Segment der Kameradrohnen Auftrieb geben und die Absätze steigern. Außerdem profitieren auch Anbieter entsprechender Dienstleistungen von diesem Schritt.

In der Story „Mythos Blockchain“ erklären wir den Trend, von dem jeder schon gehört hat, aber den kaum jemand wirklich kennt oder versteht.