Mobile Imaging – die Dominanz der Smartphones beim Fotografieren bleibt ungebrochen. Wir analysieren die Rolle der Smartphones im Weihnachtsgeschäft und gehen der Frage nach, wie der Fachhandel an dem dominanten Stellenwert der Smartphone-Kameras profitieren kann.

Im Schwerpunkt der FOTOwirtschaft geht es um Mobile Imaging – das Fotografieren mit dem Smartphone.

Smartphones sind die Immer-dabei-Kameras der heutigen Zeit. Ihr Leistungs- und Funktionsumfang geht längst weit über Selfies hinaus und macht heute sogar Spiegelreflex-Kameras Konkurrenz. Übrigens nicht selten dank des Know-how namhafter Kamerahersteller wie Leica, Hasselblad und Zeiss.

Kooperationen von Unternehmen der Imaging-Branche mit chinesischen Smartphone-Herstellern münden in überragender Kameratechnologie in den modernen Mobiltelefonen.
Kooperationen von Unternehmen der Imaging-Branche mit chinesischen Smartphone-Herstellern münden in überragender Kameratechnologie in den modernen Mobiltelefonen.

Wie kann der Fotofachhandel am Geschäft mit Mobile Imaging partizipieren? Zum Beispiel mit seiner Beratungskompetenz und praktischen Zubehörartikeln wie Gimbals, Stativen und Lichtlösungen, die das Foto- und Videoerlebnis der Nutzer verbessern. Dafür zeigt FOTOwirtschaft, was heute in der Ausrüstung ambitionierter Smartphone-Fotografen auf keinen Fall fehlen darf.

Unternehmen der Imaging Industrie haben die Smartphone Fotografen längst schon ins Visier genommen und bieten reichlich sinnvolle und praktische Zubehörlösungen an.
Unternehmen der Imaging Industrie haben die Smartphone Fotografen längst schon ins Visier genommen und bieten reichlich sinnvolle und praktische Zubehörlösungen an.

Die photokina ist tot – es lebe Photopia! Der Photoindustrie-Verband (PIV) findet in Hamburg eine neue Eventplattform. Das viertägige Live-Event auf dem Hamburger Messegelände und in der ganzen Stadt wird unter dem Motto „Share your vision“ Menschen aus aller Welt zusammenführen. Hier gehen Imaging-Trends, Technik-Hightlights und Fotografieren als Bestandteil eines modernen Lifestyles Hand in Hand.

Keine Zeit zu trauern: der PIV bandelt mit Photopia an

Photopia Hamburg begrüßt den Photoindustrie-Verband als neuen Partner. Das Digitalnavi Handel erläutert die vielfältigen Möglichkeiten zur Digitalisierung des POS.
Photopia Hamburg begrüßt den Photoindustrie-Verband als neuen Partner. Das Digitalnavi Handel erläutert die vielfältigen Möglichkeiten zur Digitalisierung des POS.

Im Fotofachhandel wie in der Rubrik „Handel“ in FOTOwirtschaft bestimmt die Corona-Pandemie weiterhin das Geschehen. Wie kann der Fachhandel aber die Chancen der Digitalisierung und des E-Commerce optimal für sich nutzen – und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt. Dem geht die Redaktion in dieser Ausgabe nach und stellt einerseits das „Digitalnavi Handel“ vor. Hier finden Händler eine Übersicht der Möglichkeiten zur Digitalisierung des stationären Point of Sale.

Das alles und noch viel mehr lesen Sie in FOTOwirtschaft 01-02/2021!

FOTOwirtschaft – seit 1950 DAS Wirtschaftsmagazin für die Fotobranche

Jetzt FOTOwirtschaft abonnieren!