Die Gegenwart der Fotografie – Mobile Imaging, das Fotografieren mit dem Smartphone, ist der Alltag in Deutschland.
Die Gegenwart der Fotografie – Mobile Imaging, das Fotografieren mit dem Smartphone, ist der Alltag in Deutschland.

Die erste Ausgabe der FOTOwirtschaft in 2019 thematisiert „Mobile Imaging“, das Fotografieren mit dem Smartphone sowie seine Auswirkungen auf das Imaging-Ökosystem. In der Marktübersicht beleuchtet die Redaktion die Absätze von Smartphones und die Bedeutung der Kameraqualität für die Kaufentscheidung. Im Folgenden zeigt die Top-10 der besten Smartphones in der Kategorie „Mobile Imaging“ nach Kameraqualität und Features.

Was muss ein Smartphone heute können

Unter der Überschrift Trends 2019 checkt die Redaktion, was ein Smartphone braucht, um 2019 und in Zukunft konkurrenzfähig zu sein. In diesem Zusammenhang blicken wir voraus auf die Leitmesse der Mobilfunkindustre, den Mobile World Congress in Barcelona, ehe es in der Umfrage unter den führenden Bilddienstleistern um die Rolle des Smartphones für das Bilderdruck-Geschäft geht. Dafür spielen auch Apps eine wesentliche Rolle. Kameras bedienen, Drohnen fernsteuern, Bilder bearbeiten und bestellen – ohne die richtige App läuft beim Mobile Imaging gar nichts. Wir stellen einerseits die Apps der Kamera- und Imaging-Industrie und andererseits ausgewählte Software freier Anbieter in den Bereichen „Vorbereitung“, „Remote & Connect“, „Nachbereitung“ und „Bilderdruck“ vor.

Großer Messe-Ausblick auf die CPplus

Im Rückblick zeigen wir kurz auf, was die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas in diesem Jahr aus Sicht der Fotoindustrie an Neuheiten und Trends zu bieten hat. Ein Ausblick auf die CPplus, Japans größte Foto-Messe, die am 28. Februar ihre Pforten für das interessierte Publikum öffnet, verrät, auf welche Neuheiten aus Fernost sich die Branche freuen kann.

Aktuelle Entwicklungen und Neuheiten der Kamera- und Imaging-Industrie sind Kernthemen der FOTOwirtschaft. In dieser Ausgabe unter anderem die Vorstellung der neuen Sony Alpha 6400 und die einmillionste Instax-Sofortbildkamera von Fujifilm, die im Weihnachtsgeschäft 2018 ausgeliefert wurde.
Aktuelle Entwicklungen und Neuheiten der Kamera- und Imaging-Industrie sind Kernthemen der FOTOwirtschaft. In dieser Ausgabe unter anderem die Vorstellung der neuen Sony Alpha 6400 und die einmillionste Instax-Sofortbildkamera von Fujifilm, die im Weihnachtsgeschäft 2018 ausgeliefert wurde.
Konsumklima und Onlinehandel im Fokus

In der Rubrik Handel in der Januar/Februar-Ausgabe behalten die positiven Meldungen die Oberhand. Zum einen gehen wir dem Konsumklima in Deutschland auf den Grund. Denn das ist nach wie vor erfreulich gut, die Menschen erwarten eine stabile Entwicklung bei Beschäftigung und Einkommen. Das wirkt sich positiv auf Kaufkraft und -bereitschaft aus. Außerdem berichten wir über ein erfreuliches Signal aus der Industrie: Zubehörhersteller Vitec erneuert sein Bekenntnis für die Zusammenarbeit mit dem Fotofachhandel und verspricht zahlreiche Produktneuheiten im Laufe des Jahres. In der FOTOwirtschaft-Händlerumfrage gehen wir der Bedeutung des Weihnachtsgeschäfts auf den Grund und kommen zu diskussionswürdigen Erkenntnissen.