Nach abgeschlossenen Renovierungsarbeiten erstrahlt das Ladenlokal von Foto Erhardt in der Bremer Innenstadt ab November in neuem Glanz. (Foto: Foto Erhardt)
Der Fachhändler Foto Bischoff gehört ab dem 13. Oktober 2018 zu Foto Erhardt. Das Traditions­geschäft mit Sitz in der Bremer Altstadt wird die 14. Filiale des Familienunternehmens.

Foto Erhardt übernimmt das Geschäft des Bremer Traditionsfachhändlers Foto Bischoff auf der Balgebrückstraße. Das Geschäft in der Innenstadt, nur ­einen Steinwurf von der Weser entfernt, kennt in Bremen jedes Kind. 1925 gründete Kläre Bischoff ihr eigenes Fotogeschäft und schuf damit die Grundlage für das heutige Fotofachgeschäft in der freien Hansestadt. 1961 übernahm ihr Sohn Hans. L. Bischoff die Firma, baute es mit seiner Frau Inge weiter aus und zog 1978 an den jetzigen Standort in der Bremer Innenstadt. Seit 1992 wird der Familienbetrieb in dritter Generation von Stefan Bischoff geführt.

Geschäft wird komplett umgebaut und modernisiert

Als dieser nun „aus persönlichen Gründen“ einen Nachfolger für sein erfolgreiches Fachgeschäft suchte, fand er ihn in der Foto Erhardt Gruppe. „Als Familienunternehmen verstehen wir die Strukturen bei Foto Bischoff und freuen uns, dass wir diesen Betrieb in unsere Familie mit aufnehmen dürfen“, sagt Birthe Erhardt, Geschäftsführerin der Foto Erhardt GmbH. Nach der Übernahme am 13. Oktober 2018 wird das 150 Quadratmeter große Geschäft zunächst komplett umgebaut und modernisiert. Als Vorbild dient dabei die moderne Foto-Erhardt-Filiale in Münster am Prinzipalmarkt, die 2017 erfolgreich in die Foto-Erhardt-Familie integriert wurde.

Alle Arbeitsplätze werden erhalten

„Die Filiale bekommt eine aktuelle und zeitgemäße Einrichtung mit viel Licht“, erklärt Birthe Erhardt. „Wir freuen uns, den Bremern ab Anfang November alle bekannten Marken der Fotobranche in unserer neuen Filiale präsentieren zu dürfen. Unter anderem werden wir auch eine Leica-Boutique in die Filiale mit aufnehmen. Und das Beste: Die Kunden müssen nicht auf die vertrauten Gesichter verzichten. Das bekannte Team steht den Kunden weiterhin mit seinem hervorragenden Service zur Verfügung.“ Foto Erhardt übernimmt nicht nur das Geschäft, sondern auch auch alle Angestellten von Foto Bischoff.

Foto Erhardt will dann auch am neuen Standort seiner Tradition als Ausbildungsbetrieb gerecht werden und ab August 2019 auch Azubis für den Fotofachhandel heranziehen. Schließlich werden auch alle Service-Leistungen des Unternehmens in Bremen angeboten. Dazu gehört unter anderem die taggleiche Online-Lieferung, das B2B-Geschäft oder die Möglichkeit, online bestellte Ware vor Ort abzuholen. Darüber hinaus plant der neue Besitzer, zukünftig auch in Bremen Workshops der Foto Erhardt Akademie durchzuführen.

Gewohnte Fachkompetenz und guter Service gewährleistet

„Wir freuen uns, dass wir mit Foto Erhardt ein familiär geführtes Unternehmen gefunden haben, das unser Fotofachgeschäft in unserem Sinne und mit unseren Mitarbeitern weiterführt“, freut sich Stefan Bischoff. „Unsere Kunden können sich mit Foto Erhardt auf ein Fachgeschäft mit einer großen Auswahl freuen. Neben Spiegelreflex- und Systemkameras können sie sich umfassend über Ferngläser und Kamerazubehör beraten lassen. Außerdem fotografiert das Team von Foto Erhardt auch professionell Pass- und Bewerbungsbilder. So müssen unsere Kunden auch in Zukunft nicht auf den guten Service und die umfangreiche Fachkompetenz rund um das Thema Foto verzichten.“