Viel zu entdecken auf der EuroCIS 2019: An den Messeständen und in zahlreichen Vorträgen finden Händler jede Menge neue Ideen und Anregungen für den Handel der Zukunft. (Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)
Trends, Erfindungen und Lösungen unserer Zeit sowie Konzepte für den Handel von morgen und übermorgen. Unter dieser Maxime blickt die EuroCIS 2019 vom 19. bis 21. Februar 2019 in der Messe Düsseldorf voraus auf die Zukunft des Handels.

Die EuroCIS ist die führende Messe für Retail-Technologie. 2018 erreichte sie mit 13.400 m² netto eine neue Bestmarke in Sachen Ausstellungsfläche. Da wird die EuroCIS 2019 in Nichts nachstehen. Auch im kommenden Jahr werden rund 500 Aussteller aus 29 Ländern vom 19. bis 21. Februar 2019 in Düsseldorf vertreten sein. Mehr als 12.000 internationale Besucher aus über 90 Ländern werden erwartet.

Entwicklungen und Lösungen für den Handel der Zukunft

Die Aussteller präsentieren auf der EuroCIS wie gewohnt hoch spezialisierte Entwicklungen und Lösungen für den Handel. Besonders im Fokus stehen dabei Themen wie  Omni-Channel-Management, Big Data, E-Commerce-Lösungen, Checkout Management und Mobile Solutions. Darüber hinaus erleben Besucher weitere innovative Trends und Entwicklungen, so etwa beim Digital Marketing, bei neuen Zahlungssystemen oder der Warensicherung. Auch das Thema Robotics haben Veranstalter und Aussteller auf dem Zettel.

Bereits jetzt sind die Top-Player der Branche auf Ausstellerseite vertreten, wie z.B.: Bizerba, Digi, Epson, GK Software, Glory Global Solutions, Gunnebo, ITAB, Mettler Toledo, Microsoft, NCR, Partner Tech, Pricer, SAP, SES Imagotag, Shopguard, Toshiba Global Commerce, Wanzl, Diebold Nixdorf, Xovis oder Zebra Technologies.

Vorträge mit Praxisbezug im Omnichannel-Forum

Für einen direkten Praxisbezug ist ebenfalls gesorgt, denn das EuroCIS-Forum und auch das Omnichannel-Forum präsentieren aktuelle Fallstudien, Innovationen und Trends. Fachbesucher haben außerdem die Möglichkeit, an „Guided Innovation Tours“ teilzunehmen.

Das erfolgreiche Start-Up Hub wird bei seiner zweiten Auflage noch einmal vergrößert und erhält ein eigenes Forum. Dort werden Newcomer spannende Vorträge rund um ihre innovativen Lösungen anbieten.

Renommierte Preise auf der EuroCIS 2019

Außerdem wird die Verleihung der begehrten retail technology awards europe (reta europe) durch das EHI Retail Institute ein Highlight im Rahmenprogramm der EuroCIS 2019 sein. Der Preis wird für exzellenten und innovativen Einsatz von Informationstechnologie im Handel vergeben. Zudem findet während der EuroCIS die Verleihung des Wissenschaftspreises Handel von EHI und GS1 statt. Die Auszeichnung wird für herausragende wissenschaftliche Arbeiten, die innovative Ideen aufgreifen und eine Übertragbarkeit auf den Handel erlauben, vergeben.

Die Fachmesse ist von Dienstag, 19. Februar, bis Donnerstag, 21. Februar 2019, täglich von 10.00 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. www.eurocis.com