50-millionstes CEWE-Fotobuch übergeben
Ende September überreichte CEWE in Paris gemeinsam mit dem französischen Handelspartner Fnac das 50-millionste CEWE Fotobuch seinem glücklichen Kunden.

Was 2005 als Innovation begann, hat sich bis heute zu einem der beliebtesten Fotoprodukte entwickelt: das CEWE Fotobuch. Ende September wurde nun das 50-millionste Exemplar produziert. Dabei stehen für die Kunden bei allen Fotoprodukten zumeist ihre persönlichen und emotionalen Erinnerungen an erster Stelle.

So ist es auch bei D. Maclere, dem Kunden des 50-millionsten CEWE Fotobuchs. Sein aktuelles Exemplar hat er über einen Aufenthalt in Tansania gestaltet: „Bei meiner Rückkehr von Reisen habe ich nur einen Wunsch: Mich in meine Fotos zu stürzen. Ich liebe es, Bilder von Reisen zu machen, und schätze es, sie anschließend zu sortieren und wenn nötig zu retuschieren.“

Derweil betonte Patrick Berkhouwer, Vorstandsmitglied für Ausland und Expansion, bei der Jubiläums-Übergabe die Bedeutung des Produkts für das Unternehmen: „Das CEWE Fotobuch wurde schnell zum Flaggschiff und Symbolprodukt der Marke CEWE. Eine Marke, in die wir beständig in ganz Europa investieren.“

CEWE Fotobuch vollständig klimaneutral

So hat sich auch das mittlerweile weltweit am meisten verkaufte Produkt seiner Art stetig weiterentwickelt. Angefangen bei neuen Papiersorten und Formaten über die Integration von Videos bis hin zu Coververedelungen mit Effektlack. Seit dem letzten Jahr wird das Aushängeschild der Firma CEWE zudem vollständig klimaneutral produziert.

Das Bewahren von unvergesslichen Augenblicken stand auch bei Maclere im Vordergrund: „Ich bin sicher, dass ich auch in 20 Jahren noch durch mein Fotobuch blättern werde“, sagt er, „und es würde mich überraschen, wenn meine Freunde das gleiche mit ihren Festplatten machen.“