Canon ist in diesem Jahr zum 16. Mal als offizieller Supplier mit dabei, wenn bei der Berlinale die Goldenen Bären verliehen werden. (Fotos: Canon)
Die Internationalen Filmfestspiele in Berlin sind eines der größten Publikumsfilmfestivals der Welt. Alljährlich zieht es zehntausende Besucher aus aller Welt, wenn in der Hauptstadt die goldenen Bären verliehen werden. Canon ist in diesem Jahr zum 16. Mal als offizieller Supplier mit dabei.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin blicken auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Das Festival wurde 1951, zu Beginn des Kalten Krieges, als „Schaufenster der freien Welt“ ins Leben gerufen. Bis heute gelten sie als das politischste aller großen Filmfestivals. Die Filmfestspiele bringen die großen Stars des internationalen Kinos nach Berlin und entdecken neue Talente. Sie begleiten Filmschaffende aller Gewerke auf ihrem Weg ins Rampenlicht, fördern Karrieren, Projekte, Träume, Visionen.

Vorhang auf für die Canon EOS R

Canon Deutschland unterstützt dieses Jahr erneut die Internationalen Filmfestspiele Berlin als Offizieller Berlinale Partner bei der fotografischen Dokumentation der Veranstaltung. Zum 16. Mal stattet Canon die Festivalfotografen mit professionellem Foto- und Filmequipment aus. In diesem Jahr besonders begehrt: Die Modelle EOS-1DX Mark II, EOS 5D Mark IV und die professionelle spiegellose Vollformatkamera EOS R.

Starporträts im Großformatdruck mit Canon imagePROGRAF PRO-4000

Neben Foto- und Video-Equipment unterstützt Canon außerdem die Produktion der „Berlinale Starportraits“. Die nimmt der Fotograf Gerhard Kassner im Fotostudio des Berlinale VIP-Clubs auf. Im Anschluss werden sie im Großformat auf 92×150 Zentimetern auf einem  Canon imagePROGRAF PRO-4000 ausgedruckt. Jedes Portrait wird vor der jeweiligen Filmpremiere in der Galerie im Foyer des Berlinale Palasts aufgehängt und von den Stars vor Eintritt in den Saal signiert.

Clean & Check Service im Pressezentrum

Akkreditierte Pressefotografen profitieren zudem vom professionellen Clean & Check Service, den Canon im Pressezentrum der Filmfestspiele kostenlos anbietet. Der Kamera-Support bietet Sensorreinigungen sowie die Möglichkeit, vor Ort verschiedene Produkte zu testen.

Canon porträtiert Berlinale Talents

Überdies setzt Canon sein Engagement auch bei Berlinale Talents fort. Dort stehen 250 ausgewählte Filmschaffende im Mittelpunkt. Ein Fotografen-Team porträtiert die einzelnen Talente mit Canon Kameras während des Festivals. Die Fotos zieren dann schließlich den Veranstaltungsort „HAU Hebbel am Ufer Theater“ und kommen außerdem im Berlinale Talents Trailer zum Einsatz.