Berlebach-Ministativ für Tele- und Makrofotografie

Wer im Makrobereich fotografiert, kommt um einen sicheren Stand nicht herum. Die Stativ-Profis von Berlebach haben nun ein neues Ministativ entwickelt, das keine Wünsche offen lässt.

Es kombiniert eine sehr geringe Minimalhöhe (8 cm) mit hoher Belastbarkeit (8 kg) und einem integrierten Nivelliersystem. Die Auflagefläche (76 mm im Durchmesser) lässt sich bei diesem Stativ um 25° in jede Richtung neigen. Die Stativbeinspreizung ermöglicht sogar einen noch größeren Verstellbereich.

Gut Holz für Makrofotografie

So lässt sich die Kamera ohne Neiger in Bodennähe nutzen. Die Beine des neuen Ministativs lassen sich auf Spreizwinkel von 20°, 40°, 60°, 80° und 100° einstellen. Für optimalen Stand sorgen Gummikappen am Stativfußabschluss. UVP: 195,00 Euro.

VERKAUFSARGUMENTE

STANDFEST Stabiles, handliches Ministativ für Tele- und Makrofotografie, das dank Nivellierung einen separaten Kugelkopf verzichtbar macht. www.berlebach.de