Verstärkung bei Eschenbach Optik: Alexander Kriesten ist seit dem 1. Januar 2020 neuer Gebietsleiter für Nordbayern im Außendienstteam von Eschenbach Optik.

Seit dem 1. Januar 2020 verstärkt Alexander Kriesten das Außendienstteam von Eschenbach Optik. Als Gebietsleiter ist der 29-jährige Augenoptiker für den Vertrieb der vergrößernden Sehhilfen und Sport Optics-Produkte in Nordbayern verantwortlich. Der bisherige Gebietsleiter für Nordbayern, Thomas Hofmann, verantwortet seit dem 1. Januar 2020 Teile Baden-Württembergs.

Kriesten war nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Augenoptiker zuletzt als Gebietsverkaufsleiter für Schweizer Optik in Bayern und Teilen von Baden-Württemberg zuständig.

„Wir freuen uns, mit Alexander Kriesten einen neuen Gebietsleiter gewonnen zu haben, der aufgrund seiner Ausbildung zum Augenoptiker und seiner Vertriebserfahrung über die entsprechende Erfahrung und das nötige Wissen im Bereich vergrößernde Sehhilfen verfügt“, so Matthias Daum, Vertriebsdirektor bei Eschenbach Optik.